„Strukturelles Stretching“ in München – Einführung

Falls jemand den Vortrag verpasst hat, aber trotzdem gerne wüßte worum es ging, hier ein kurzer Bericht.
Alle Informationen nach bestem Wissen&Gewissen 😉

Vortragender: Jacques Rauscher, Sportlehrer, Heilpraktiker, Certified Rolfer
Praxis in der Frauenlobstr. 28 in 80337 München
Handynummer hatte er auf seinem Flyer. Ich will sie jetzt nicht ohne sein Wissen im Internet verbreiten, man findet sie aber auch über dasoertliche.de

Ablauf:

  • Vortrag (ca. 30min):
  • 1. Teil: Rolfing
    1. Was ist Rolfing?
    2. Überblick
    3. Rolle der Schwerkraft
    4. Behandlung
  • 2. Teil: Strukturelles Stretching
    1. Basis Rolfing
    2. Ziele der Behandlung
    3. Kletterspezifische Anwendung
    4. Strukturelles Stretching nach Richard Rossiter
    5. Ablauf
    6. Beispielstretches
  • Fazit
  • Demonstration (ca. 60min):
  • Durchführung verschiedener Stretches an einer Freiwilligen mit ausführlichen Erläuterungen.

Ankündigung Seminar:
Am 13.05. und alternativ am 08.06.09 15.06.09 (UPDATE!!!) findet ein Seminar statt (19 bis 21:30). Ziel dabei ist, den Teilnehmern Stretches an die Hand zu geben, die sie sofort anwenden können. Anmeldung zu den Seminaren war nach dem Vortrag, wer sich jetzt noch anmelden möchte kann sich ja einfach mal telefonisch bei ihm melden.

Worum geht es denn jetzt beim Strukturellen Stretching?
Die Basis für die Entwicklung des Strukturellen Stretchings stellt das Rolfing dar.
Beim Strukturellen Stretching geht es darum, Spannungen im Myofaszialen Gewebe (Faszien bei wikipedia erklärt) zu lösen sowie um die Wiederherstellung von Raum, Gleitfähigkeit und Blutzirkulation (Aussage des Vortrags).
Dabei wird durch den Partner Druck auf eine Körperstelle ausgeübt („Fixpunkt“) und man arbeitet jetzt durch langsame Bewegung mit der betroffenen Körperpartie, wodurch sich die Faszien dehnen sollen.

Links:

 

Share

Ein Gedanke zu “„Strukturelles Stretching“ in München – Einführung

  1. Pingback: Tweets that mention “Strukturelles Stretching” in München – Einführung | kletterblog.info -- Topsy.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *